Phantasie scheitert?

eingetragen in: edition g. | 0

Daß Kunst »politisch« im Sinne von Widerstand gegens Bestehende zu sein habe oder keine sei, war einmal eine (neue) linke Position. Inzwischen muß für die altgewordene Linke sogar der Punk staatstragend sein. Dennoch gibt es sie noch, die Kunst, die dem herrschenden Zeitgeist die Stirn bietet wie zum Beispiel: Martin Wernert und Stefan Blankertz, Phantasie scheitert. Soeben erschienen in der edition g. 214. Bilder und Texte. Hardcover. Fadenheftung.